Ziel unserer Workshops ist es Dir gezielt neue Impulse zu geben, wie Du beim Bouldern weiter kommst. Du schaffst den Sprung zur nächsten Parcoursfarbe noch nicht? Du möchtest an spezifischen Technikinhalten arbeiten, um Dein Boulderlevel weiter zu steigern, und alles am liebsten in einer motivierten Kleingruppe?
In unseren Boulderworkshops bieten wir Dir intensive Einblicke in verschiedene Technik- und Trainingsaspekte. Du entscheidest welches Thema Dich interessiert und wählst den entsprechenden Workshop aus.
Preis: 35 € für 90 Min (inkl. Trainer, Leihschuhe und Eintritt begrenzt für die Dauer des Kurstermines)

Zu schwach fürs Dach?


Hol Dir die Trickkiste für das ganz steile Gelände!

Von Hooken bis Hüftewackeln zeigen wir Dir alle Tricks um im Dach zu chillen. Dazu servieren wir noch ein Körperspannungsworkout, damit die Hooks auch halten, was sie versprechen. Nach diesem Workshop wirst Du steilgehen.

geeignetes Niveau: Du bist im Parcours blau, orange, schwarz oder pink unterwegs.

Werde zum Plattengott!


Von Platten rutschst Du oft ab und wunderst Dich, wie manch anderer so einfach darauf stehen bleibt? Liegt es an den Schuhen? Nein – meist einfach nur an der Technik!

Unser Trainer verrät Dir, wie aus Du Deinen Füßen Saugnäpfe wachsen lässt.

geeignetes Niveau: Du bist im Parcours orange, schwarz oder pink unterwegs.

Richtig Hooken


Deine Hooks wollen nicht so richtig halten? Die Ferse liegt auf dem Griff und Du kommst trotzdem nicht an den nächsten Griff heran? Du verstehst nicht ganz wann Hooks sinnvoll sind und wann man einen Heel- und wann man einen Toehook legt? In diesem Workshop erklären wir Dir was es mit den Hooks auf sich hat und wie Du mit der richtigen Kniestellung und Hüftbewegung Deine Hooks wirksamer machst.

geeignetes Niveau: Du bist im Parcours blau, orange oder schwarz unterwegs.

Funky Competition Moves


CompStyle entwickelt sich immer mehr hin zu abgefahrenen, komplexen Bewegungen. Lange sind die Zeiten vorbei, in denen man sich nur an einer möglichst kleinen Leiste festhalten musste. Von Dynamik bis Totpunkt wird hier das ganze Spektrum der modernen Bouldertechnik geübt. Zusammen mit unserem Trainer erarbeitet ihr euch in diesem Workshop die abgefahrensten CompMoves die gerade in unseren Wänden hängen.

geeignetes Niveau: Du bist im Parcours orange, schwarz, pink oder gelb unterwegs.

Dynamik schlägt Statik!


John Gill, Boulderpionier der USA hat immer wieder die Wichtigkeit der Dynamik beim Bouldern betont. Von der Initiierung einer Schwungbewegung durch die Hüfte, über das Greifen eines Griffs im Totpunkt, bis hin zum echten Dynamo (Sprung). In diesem Workshop behandeln wir alle Aspekte der dynamischen Boulderzüge und zeigen Dir, wie diese Dir helfen besser zu bouldern. Wir versprechen Dir einen AHA-Effekt!

geeignetes Niveau: Du bist im Parcours blau, orange oder schwarz unterwegs.

Sloper sind keine Griffe?


Lass Dir zeigen, wie Du Sloper zu Henkeln werden lässt.

Oft fallen Dir die flachen Sloper besonders schwer. Nicht nur fordern sie eine spezifische Kraft, sondern auch andere Bewegungsmuster. Unsere Trainer analysieren mit Dir Möglichkeiten, wie Du besseren Halt an Deinen neuen Lieblingsgriffen findest. Neben der richtigen Positionierung und Bewegung lernst Du auch ein paar spezifische Kräftigungsübungen, die Dir zu mehr Halt verhelfen.

geeignetes Niveau: Du bist im Parcours blau, orange oder schwarz unterwegs.

Termin auswählen und online anmelden

Onlinebuchungen sind in der Regel bis 2 Tage vor dem jeweiligen Termin möglich. Dazu den gewünschten Kurs auswählen und Onlinebuchung durchführen.

Bitte wende Dich bei kurzfristigeren Anfragen direkt an unser Kursbüro: kurse@boulderwelt-muenchen-sued.de.

02
Nov

Dynamik schlägt Statik

19:00 — 20:30

90 Minuten Workshop (inkl. Trainer und Eintritt begrenzt für die Dauer des Kurstermines)

Bouldern in der Boulderwelt, Bouldersession
27
Nov

zu schwach fürs Dach?

18:30 — 20:00

90 Minuten Workshop (inkl. Trainer und Eintritt begrenzt für die Dauer des Kurstermines)

03
Dez

richtig Hooken

18:30 — 20:00

90 Minuten Workshop (inkl. Trainer und Eintritt begrenzt für die Dauer des Kurstermines)

17
Dez

Dynamik schlägt Statik

18:30 — 20:00

90 Minuten Workshop (inkl. Trainer und Eintritt begrenzt für die Dauer des Kurstermines)

17
Dez

Sloper sind keine Griffe?

20:30 — 22:00

90 Minuten Workshop (inkl. Trainer und Eintritt begrenzt für die Dauer des Kurstermines)